Kategorie Berufsleben

Montagsmotivation? Mit diesen 6 Tipps klappt’s garantiert

Community-Autorin Lisa ist nun seit einem Jahr raus aus der Uni und drin im Berufsleben – der perfekte Moment, um das vergangene Jahr Revue passieren zu lassen. Denn auch wenn man sich manchmal die scheinbar unbesorgten Studentenzeiten zurückwünscht, so gibt es unterm Strich

Weiterlesen…

Ich bin wohl einfach nicht gut genug. Schade.

Acht Monate sind bereits vergangen, seitdem ich Bonn/Berlin den Rücken gekehrt habe. Ich hatte mich damals dazu entschieden meinen Job, den ich wirklich mochte, zu kündigen, um ein Angebot aus Brüssel anzunehmen. Ich fing also als Pressereferentin bei der EU an –

Weiterlesen…

Warum ich nicht mehr als 24 Stunden am Tag brauche

Wie verlockend ist doch der Gedanke: Hätte der Tag doch bloß ein paar Stunden mehr. Nur 3 Stunden mehr jeden Tag, dann würde ich all die schönen Dinge tun, zu denen ich sonst nie komme: ausschlafen, entspannen, endlich mal meine

Weiterlesen…

Was ist das für 1 Plan? Deiner.

Als ich Jan Lenarz das erste Mal kennenlernte, sprach er auf der re:publica über Achtsamkeit und wie man diese am besten in seinen Arbeits- und Lebensalltag integriert. Denn das ist gar nicht mal so einfach, und vor allem für jeden

Weiterlesen…

„Es gibt beruflich nichts, was ich anders gemacht hätte“

Münchner aufgepasst! Am 13.-14. Oktober findet in München die herCAREER statt – die Karrieremesse für Berufseinsteigerinnen, Frauen in Führungspositionen und Existenzgründerinnen. Als Natascha Hoffner die herCAREER ins Leben gerufen hat, war sie schon lange keine Anfängerin mehr. Vierzehn Jahre lang hatte sie seit

Weiterlesen…

Warum Journalismus? Es gibt nichts Spannenderes als Menschen, Gesellschaft, Politik.

Agatha Mazur ist für mich eine der ermutigenden jungen Menschen, die für sich persönlich die perfekte Balance schlagen: zwischen sich-ausprobieren und seiner-Vision-treu-bleiben,  zwischen den-eigenen-Weg-verfolgen und mal-schauen-was-passiert. Gebürtig kommt sie aus Bergisch-Gladbach; vor knapp zwei Jahren entschied sie sich jedoch, für ein

Weiterlesen…

„Jeder Fehler, aber auch jeder Erfolg geht auf mein persönliches Konto“

Eigentlich wollte Susanne immer Journalistin werden. Aber als es mit einem Studienplatz für Journalismus nicht geklappt hat, hat sie sich  für Französisch und Erziehungswissenschaft entschieden. Auch im Studium blieb der Journalismus weiterhin ihr Ziel. Doch wie so oft im Leben, kam alles ganz

Weiterlesen…

„Nicht lange zweifeln, sondern einfach probieren!“

Vier Monate sind seit Lisas Berufseinstieg nun vergangen. Vier Monate in denen sie nun nicht mehr Abends bis in die Puppen mit ihren Studentenfreunden bei einem Glas Wein zusammensitzen kann (wie sie uns kürzlich in ihrem Artikel bei uns berichtete).

Weiterlesen…

23 Uhr? Sorry, ich muss morgen arbeiten

Bachelor – Master – dazwischen diverse Praktika und Werkstudententätigkeiten – Berufseinstieg: erster Job. Läuft, könnte man sagen. Doch es gibt sie die kleinen Momente, in denen man sich zurück nach seinem Studentenstatus sehnt und zwar nicht nur, weil man mit

Weiterlesen…

„Höre auf dein Herz und nicht auf den Verstand“

Im Leben ist der Weg das Ziel – wenn einer das verinnerlicht hat, dann Anna. Mit der Zeit musste die gelernte Kauffrau für Bürokommunikation feststellen, dass sie der Job einfach nicht erfüllt.  Doch den Kopf in den Sand zu stecken

Weiterlesen…

  • 1 2 8