Kategorie Leben

Die Heimat verlieren, wiederfinden und behalten – #zwischendenstaedten

Dieser Artikel ist mein Beitrag zur Artikelreihe von Bianca Mayer zum Thema Heimat.    Ich sitze am Flughafen in Wien in einem Café, meine ausgelatschten Toms von den Füßen gestreift und die Beine auf dem bequemen Sofa an mich gezogen. Ich weiß

Weiterlesen…

My ehrgeiz is killing me. #Jobgeflüster

Es begann alles bei vielen Gläsern Weißwein und Brüssels feinstem Falafel, als Bianca Xenia Mayer und ich miteinander über unseren jeweils ganz persönlichen Berufseinstieg sprachen. Seitdem Bianca vor einem Jahr als Jung-Journalistin ins Berufsleben einstieg, ist sie heute in Teilzeit fest als Autorin angestellt, und

Weiterlesen…

Wie Du mit Motivationslöchern umgehst

Seine eigene Chefin zu sein ist toll. Nur sich selber Rechenschaft schuldig zu sein. Eigene Entscheidungen treffen zu können. Aber so wunderbar die Selbstständigkeit auch ist – Tiefschläge werden kommen, so sicher wie das Amen in der Kirche. Aber wie

Weiterlesen…

Liebe Kollegin mit Kind – was ich dir schon immer mal sagen wollte

Liebe Kollegin mit Kind, ich habe dich bereits in nahezu jedem meiner bisherigen Jobs kennenlernen dürfen. Du bist eine intelligente Frau, die ihren Job gut macht, und ein Kind hat (oder mehrere). Du bist entweder supernett oder zum kotzen, hast Humor

Weiterlesen…

10 Tipps wenn du für den Job in eine neue Stadt ziehst

Sich für Studium, Praktikum und Co. mal für eine Weile an einer anderen Stadt zu versuchen, gehört für unsere globalisierungsgebeutelte Generation gewissermaßen zum guten Ton – wie eine Backpacking-Tour durch einen fremden Kontinent oder die gute alte Fernbeziehung. Nahezu jeder von uns

Weiterlesen…

Von Fastfood, Sportentzug und Semi-Urlaub #Jobgeflüster

Geteiltes Leid ist halbes Leid und geteilte Freude doppelte. Doch weil wir seit Christinas Umzug nach Brüssel nun eine Blogfernbeziehung führen, können wir uns nicht mehr regelmäßig bei einem Cocktail über die Freuden und Leiden des Berufseinstiegs unterhalten. Deshalb haben wir unseren Jobplausch

Weiterlesen…

Die Achterbahn des Berufseinstiegs #Jobgeflüster

Geteiltes Leid ist halbes Leid und geteilte Freude doppelte. Doch weil wir seit Christinas Umzug nach Brüssel nun eine Blogfernbeziehung führen, können wir uns nicht mehr regelmäßig bei einem Cocktail über die Freuden und Leiden des Berufseinstiegs unterhalten. Deshalb haben wir unseren Jobplausch

Weiterlesen…

Neu.

Eine gute Woche ist mein Neuanfang in Brüssel jetzt alt. Und ich liebe jeden einzelnen Tag davon. Ich befinde mich zwar immer noch in einer Übergangsphase – denn ich wohne momentan noch bei einem Freund und warte darauf, dass meine wunderschöne Wohnung

Weiterlesen…

Und hinterher bist du stärker, weiser, besser.

Ich habe keine Ahnung, ob ich diesen Text jemals veröffentlichen werde. Vielleicht lieber nicht, weil er viel zu tief blicken lässt, weil er mich nackig macht, und verletzlich und verwundbar. Vielleicht aber ja doch. Weil er Mut macht, weil er

Weiterlesen…

Neues Jahr, neues Glück? Oder same old same old?

Um den Jahreswechsel herum sind alle Uhren auf Besinnlichkeit gestellt. Es wird sich sicherlich nicht alles ändern, nur weil ein neues Jahr beginnt – vor allem die Sache mit den Vorsätzen ist immer ziemlich schwierig. Dennoch macht sich jeder so seine Gedanken. Was hat

Weiterlesen…