Kategorie Selbstständigkeit

„Wenn das Glück kommt, musst du ihm einen Stuhl hinstellen!“

Community-Autorin Meike tanzt derzeit beruflich auf mehreren Hochzeiten. In diesem Artikel erzählt sie, wie sie nebenberuflich selbstständig wurde und teilt sie ein paar Erkenntnisse mit uns, die sie unterwegs gemacht hat. Und wer weiß, vielleicht ermutigt es auch dich, deine

Weiterlesen…

Wie Du mit Motivationslöchern umgehst

Seine eigene Chefin zu sein ist toll. Nur sich selber Rechenschaft schuldig zu sein. Eigene Entscheidungen treffen zu können. Aber so wunderbar die Selbstständigkeit auch ist – Tiefschläge werden kommen, so sicher wie das Amen in der Kirche. Aber wie

Weiterlesen…

Warum die Elternzeit der perfekte Einstieg in die Selbstständigkeit sein kann

In Kürze wird mein erstes Kind zur Welt kommen. Bei all dem Glück und der Freude, die ich darüber empfinde, habe ich mir in den letzten Monaten natürlich auch viele Gedanken darüber gemacht, wie alles weitergehen wird. Bisher habe ich in

Weiterlesen…

Mit einer Arschbombe ins Berufsleben

Nach dem Studium wird alles besser. Haben Sie gesagt. Wir tauschen schmuddelige WG-Partys gegen angesagte Afterwork-Events, schnelle Bekanntschaften gegen einen festen Partner und den unterbezahlten Job an der Supermarkt-Kasse gegen eine waschechte Karriere. So, wie es sich für Erwachsene eben

Weiterlesen…

Nebenbei Gründen: Selbstständig neben dem Fulltimejob?

Mit der Selbstständigkeit verhält es sich wie mit einer neuen Kurzhaarfrisur – haben wir uns erst einmal dafür entschieden (nach langem hin und her und ja, nein, vielleicht, ach doch nicht) dann würden wir am liebsten gestern schon auf dem

Weiterlesen…

9 Wege, wie du als Freelancer an Aufträge kommst

Wohl das größte Problem vor dem beginnende Freelancer stehen ist die Frage: Wie finde ich die ersten Kunden? Wie gewinne ich (dauerhafte) Aufträge? Egal wie toll das eigene Produkt auch sein mag, die Außenwelt muss erst einmal davon erfahren. Sie

Weiterlesen…

Lohndumping in der Selbstständigkeit: „Zu billige Berufseinsteiger machen den Markt kaputt!“

Katja aus Krasnojarsk nahm mich auf meiner Transsibirienreise bei sich zu Hause auf. Sie hat Übersetzen studiert – genau wie ich. Anders als ich jedoch, hat sie diesem Berufsbild nicht den Rücken gekehrt. Sie arbeitet heute als Übersetzerin und Dolmetscherin in den

Weiterlesen…

Routine – dein bester Freund im Homeoffice

Sieben Monate arbeite ich nun schon im Homeoffice. Sieben Monate voller Hochs und Tiefs. Sieben Monate Trial and Error. An manchen Tagen liebe ich es, an manchen Tagen hasse ich es. Ich glaube man muss das von zu Hause arbeiten

Weiterlesen…

Arbeiten von unterwegs – Fluch oder Segen?

Ich sitze gerade im Flugzeug von Palermo nach Deutschland. Hinter mir brüllt ein Kleinkind aus vollem Leib, und über die Bandansagen kommt Werbung für Rubbellose und billige Parfums. Die Familie vor mir tauscht sich miteinander über die Lose aus, nur mit

Weiterlesen…

Zeitmanagement: Endlich produktiv arbeiten!

Heute ist ein besonderer Tag. Es ist der Tag, an dem ich zum ersten Mal seit dem Beginn meiner Vollzeitselbstständigkeit meine ToDo-Liste komplett abgearbeitet habe. Okay, ich gebe zu: damit bin ich nicht die idealste Person, die dir Ratschläge zum Thema

Weiterlesen…