Chapter One Mag

Tipps für deinen Berufseinstieg

Pflichtlektüre 2018: Das Millennial Manifest von Bianca Jankovska

Ich habe einen Zettel von der belgischen Post in meinem Brüssler Briefkasten. Obwohl ich mich nicht daran erinnern kann, etwas bestellt zu haben, marschiere ich…

Continue reading...

4 Tipps, wie dein neues Praktikum zum Erfolg wird

Während meiner Studienzeit habe ich zwei Praktika absolviert. Das eine unterbezahlt, das andere gleich ganz unbezahlt. Aber hey, in der Not frisst der Teufel, äh,…

Continue reading...

“Mein Wunsch? Mit meinem Unternehmen nach Europa und dann die Welt!”

Bereits über ein Jahr ist es her, als ich Aimie das erste Mal interviewte, arbeitete sie bei Bertelsmann und war Gründerin und Geschäftsführerin von FIELFALT,…

Continue reading...

“Ich möchte andere inspirieren und bestärken”

Ariane Vera ist, was man gemeinhin als Multi-Talent beschreibt. Mit ihrer Arbeit als Sängerin und Autorin und Sängerin engagiert sie sich für Gleichberechtigung, Toleranz und…

Continue reading...

Flexibel arbeiten: Mehr Gleichberechtigung durch Digitalisierung?

Community-Autorin Ariane Vera hat für uns erkundet, welch enormes Potenzial ein digitaleres Arbeiten für die Gleichberechtigung birgt - von Homeoffice bis Co-Working.   Erst kürzlich…

Continue reading...

Hilfe, ich bin erwachsen! Oder: das Ende meiner BAFöG-Saga

Jeder kennt sie, die urbanen Mythen und Legenden unserer Zeit. Manche machen uns Angst, andere falsche Hoffnungen. Und ich rede nicht von falschen Hoffnungen à…

Continue reading...

Ich wusste ganz lange nicht, was ich mit mir anfangen soll

Laura ist Coach. Genauer genommen, Selbstbewusstseins-Coach. Im Chapter One Mag-Berufseinsteiger-Interview habe mit ihr darüber gesprochen, wie es dazu kam. Denn zu Beginn ihres Studium hatte…

Continue reading...

Frauen, Ausländer und andere Menschen

Viele Leserinnen kennen das: Als Frau wird man im Berufsleben nicht immer so ernst genommen, wie man es gerne hätte und wie die eigene Leistung es…

Continue reading...

“Am wichtigsten im Berufseinstieg? Analysieren und die richtigen Schlüsse ziehen”

Ich weiß ja nicht wie es euch geht, aber mir geht ab und an die Frage im Kopf umher: was macht man eigentlich nach dem…

Continue reading...

Berufseinstieg im Ausland und dann gleich die Beförderung?

2015 hat sich für mich karrieretechnisch einiges verändert. Ich habe meinen ersten Job, den ich direkt nach meinem Studium ergattert hatte, schon nach 9 Monaten…

Continue reading...

Mit LinkedIn auf Jobsuche? 10 Tipps für Berufseinsteiger

Als ich mir gegen Ende meines Bachelor-Studium ein LinkedIn- und Xing-Profil anlegte, wusste ich eigentlich selbst nicht so richtig, was ich damit anfangen soll. Noch…

Continue reading...

„Wenn das Glück kommt, musst du ihm einen Stuhl hinstellen!“

Community-Autorin Meike tanzt derzeit beruflich auf mehreren Hochzeiten. In diesem Artikel erzählt sie, wie sie nebenberuflich selbstständig wurde und teilt sie ein paar Erkenntnisse mit…

Continue reading...

Montagsmotivation? Mit diesen 6 Tipps klappt’s garantiert

Community-Autorin Lisa ist nun seit einem Jahr raus aus der Uni und drin im Berufsleben - der perfekte Moment, um das vergangene Jahr Revue passieren zu lassen. Denn…

Continue reading...

Wie Du mit Motivationslöchern umgehst

Seine eigene Chefin zu sein ist toll. Nur sich selber Rechenschaft schuldig zu sein. Eigene Entscheidungen treffen zu können. Aber so wunderbar die Selbstständigkeit auch…

Continue reading...

Berufsbegleitendes Masterstudium – warum du dich dafür entscheiden solltest!

Es ist kurz nach sieben Uhr morgens am Samstag, als der Wecker läutet. Mein Freund liegt neben mir und schläft tief und fest; ruhig atmet…

Continue reading...

Liebe Kollegin mit Kind – was ich dir schon immer mal sagen wollte

Liebe Kollegin mit Kind, ich habe dich bereits in nahezu jedem meiner bisherigen Jobs kennenlernen dürfen. Du bist eine intelligente Frau, die ihren Job gut…

Continue reading...

Warum ich nicht mehr als 24 Stunden am Tag brauche

Wie verlockend ist doch der Gedanke: Hätte der Tag doch bloß ein paar Stunden mehr. Nur 3 Stunden mehr jeden Tag, dann würde ich all…

Continue reading...

Was ist das für 1 Plan? Deiner.

Als ich Jan Lenarz das erste Mal kennenlernte, sprach er auf der re:publica über Achtsamkeit und wie man diese am besten in seinen Arbeits- und…

Continue reading...

10 Tipps wenn du für den Job in eine neue Stadt ziehst

Sich für Studium, Praktikum und Co. mal für eine Weile an einer anderen Stadt zu versuchen, gehört für unsere globalisierungsgebeutelte Generation gewissermaßen zum guten Ton -…

Continue reading...

Ich bin wohl einfach nicht gut genug. Schade.

Acht Monate sind bereits vergangen, seitdem ich Bonn/Berlin den Rücken gekehrt habe. Ich hatte mich damals dazu entschieden meinen Job, den ich wirklich mochte, zu kündigen, um…

Continue reading...

My ehrgeiz is killing me. #Jobgeflüster

Es begann alles bei vielen Gläsern Weißwein und Brüssels feinstem Falafel, als Bianca Xenia Mayer und ich miteinander über unseren jeweils ganz persönlichen Berufseinstieg sprachen. Seitdem Bianca vor…

Continue reading...

Die Heimat verlieren, wiederfinden und behalten – #zwischendenstaedten

Dieser Artikel ist mein Beitrag zur Artikelreihe von Bianca Mayer zum Thema Heimat.    Ich sitze am Flughafen in Wien in einem Café, meine ausgelatschten Toms…

Continue reading...

Von Fastfood, Sportentzug und Semi-Urlaub #Jobgeflüster

Geteiltes Leid ist halbes Leid und geteilte Freude doppelte. Doch weil wir seit Christinas Umzug nach Brüssel nun eine Blogfernbeziehung führen, können wir uns nicht mehr regelmäßig…

Continue reading...

“Es gibt beruflich nichts, was ich anders gemacht hätte”

Münchner aufgepasst! Am 13.-14. Oktober findet in München die herCAREER statt - die Karrieremesse für Berufseinsteigerinnen, Frauen in Führungspositionen und Existenzgründerinnen. Als Natascha Hoffner die herCAREER ins Leben…

Continue reading...

Hört das Lernen mit dem Abschluss auf?

Ich wette du kennst das: Erst müde vom ständigen Lernen Als ich in den letzten Atemzügen meiner Unilaufbahn war, wollte ich nichts dringender als endlich fertig…

Continue reading...

Warum Journalismus? Es gibt nichts Spannenderes als Menschen, Gesellschaft, Politik.

Agatha Mazur ist für mich eine der ermutigenden jungen Menschen, die für sich persönlich die perfekte Balance schlagen: zwischen sich-ausprobieren und seiner-Vision-treu-bleiben,  zwischen den-eigenen-Weg-verfolgen und mal-schauen-was-passiert.…

Continue reading...

Die Achterbahn des Berufseinstiegs #Jobgeflüster

Geteiltes Leid ist halbes Leid und geteilte Freude doppelte. Doch weil wir seit Christinas Umzug nach Brüssel nun eine Blogfernbeziehung führen, können wir uns nicht mehr regelmäßig…

Continue reading...

“Jeder Fehler, aber auch jeder Erfolg geht auf mein persönliches Konto”

Eigentlich wollte Susanne immer Journalistin werden. Aber als es mit einem Studienplatz für Journalismus nicht geklappt hat, hat sie sich  für Französisch und Erziehungswissenschaft entschieden. Auch im…

Continue reading...

Warum die Elternzeit der perfekte Einstieg in die Selbstständigkeit sein kann

In Kürze wird mein erstes Kind zur Welt kommen. Bei all dem Glück und der Freude, die ich darüber empfinde, habe ich mir in den…

Continue reading...

“Nicht lange zweifeln, sondern einfach probieren!”

Vier Monate sind seit Lisas Berufseinstieg nun vergangen. Vier Monate in denen sie nun nicht mehr Abends bis in die Puppen mit ihren Studentenfreunden bei…

Continue reading...

Mit einer Arschbombe ins Berufsleben

Nach dem Studium wird alles besser. Haben Sie gesagt. Wir tauschen schmuddelige WG-Partys gegen angesagte Afterwork-Events, schnelle Bekanntschaften gegen einen festen Partner und den unterbezahlten…

Continue reading...

Neu.

Eine gute Woche ist mein Neuanfang in Brüssel jetzt alt. Und ich liebe jeden einzelnen Tag davon. Ich befinde mich zwar immer noch in einer…

Continue reading...

23 Uhr? Sorry, ich muss morgen arbeiten

Bachelor - Master - dazwischen diverse Praktika und Werkstudententätigkeiten - Berufseinstieg: erster Job. Läuft, könnte man sagen. Doch es gibt sie die kleinen Momente, in…

Continue reading...

„Höre auf dein Herz und nicht auf den Verstand“

Im Leben ist der Weg das Ziel - wenn einer das verinnerlicht hat, dann Anna. Mit der Zeit musste die gelernte Kauffrau für Bürokommunikation feststellen,…

Continue reading...

Und was bist du dann, nach deinem Studium?

Diese Frage habe ich so unglaublich oft gehört, als ich meinen ominösen Master in "Europastudien" machte. Wie angenehm unkompliziert war es dagegen noch während des…

Continue reading...

“Du verlierst nie – entweder du gewinnst, oder du lernst dazu!”

Wenn der Fotograf und Designer Serge Kanunnikow sich selbst mit zwei Worten beschreiben wollte, dann wäre das: kreativ und frei. Kein Wunder also, dass er auch…

Continue reading...

Von Träumen, Überzeugungen und der nackten Realität

Ich hatte es geschafft: Nach drei Jahren voller Höhen und Tiefen, hielt ich im September 2009 mein Bachelorzeugnis in der Hand. Ich hatte das Gefühl,…

Continue reading...

Und hinterher bist du stärker, weiser, besser.

Ich habe keine Ahnung, ob ich diesen Text jemals veröffentlichen werde. Vielleicht lieber nicht, weil er viel zu tief blicken lässt, weil er mich nackig…

Continue reading...

Zu früh gefreut?! Wie du mit Absagen umgehst!

Kennst du das? Das (Berufs-)Leben läuft gerade wie am Schnürchen, es tun sich neue Chancen auf und spannende Projekte kündigen sich an? Oder du findest…

Continue reading...

“Vom Schreiben zu leben, war schon immer mein Traum”

Schreiben kann jeder. Gut schreiben, das ist schon ein bisschen schwieriger. Doch vom Schreiben auch leben zu können - das erfordert Talent, harte Arbeit, Strategie und…

Continue reading...

Berufseinstieg im Ausland? Du kannst das auch!

Seit meinem Studium in Holland war ich mir schon immer sicher, dass ich noch einmal woanders leben und arbeiten will. Ich glaube, wenn man den…

Continue reading...

Sascha Böhr: “Was mich motiviert? Probleme finden und sie lösen”

Sascha Böhr ist nicht einer, der lange fackelt, wenn er eine gute Idee hat. 2009 machte er sich als Berater für Online-Marketing selbstständig; ein Jahr später gründete…

Continue reading...

Nebenbei Gründen: Selbstständig neben dem Fulltimejob?

Mit der Selbstständigkeit verhält es sich wie mit einer neuen Kurzhaarfrisur - haben wir uns erst einmal dafür entschieden (nach langem hin und her und…

Continue reading...

Melanie Vogel: “Der Druck war extrem hoch, meine Motivation aber auch”

Sie ist die Initiatorin der größten Karrieremesse für Frauen, Buchautorin und Unternehmerin. Heute hilft Melanie Vogel unter anderem Berufseinsteigerinnen, den für sie richtigen Weg einzuschlagen.…

Continue reading...

Wie dir Barcamps beim Berufseinstieg helfen

In der kritischen Phase des Berufseinstiegs ist Netzwerken das A und O, daran besteht längst kein Zweifel mehr. Da gibt es auf der einen Seite…

Continue reading...

“Jeder Mensch hat das Potenzial erfolgreich zu sein”

Robert Gladitz hat in den letzten fünf Jahren sein Leben komplett umgekrempelt: er hat seine Ernährung umgestellt, sein Studium nach nur einem Semester geschmissen und…

Continue reading...

“Man fühlt sich hilflos, wenn man in die ‘freie Wirtschaft’ losgelassen wird”

Dass man nicht unbedingt studiert haben muss, um beruflich glüchlick zu werden, hat Lan gezeigt. Nach zwei begonnenen und wieder abgebrochenen Studiengängen - Wirtschaftsingenieurwesen (Elektrotechnik)…

Continue reading...

Meet us: Chapter One Mag bei Women&Work

Ein erfolgreicher Berufseinstieg kann über viele Ecken daherkommen. Entweder, man passt bei einer bestimmten Stellenausschreibung wie die Faust auf's Auge, man hat die zündende Businessidee, mit…

Continue reading...

“Ich war damals nicht so oft in der Schule, wie man das eigentlich sollte”

Im Netz ist die 25-jährige Elisa Ochmann als ElisaZunder unterwegs - so heißt sowohl ihr Blogazine als auch ihre Agentur. Dass sie sich selbstständig machen würde, war ihr…

Continue reading...

“Wer polarisiert, muss auch einstecken können”

Es gibt Menschen, die schaffen es, jedes noch so banale Thema wissenschaftlich auszuleuchten. Nicht einfach nur bequatschen, sondern dahinter gucken, auseinandernehmen, analysieren - so wie…

Continue reading...

Die größten Probleme bei Bewerbungen

Letzte Woche habe ich euch, liebe Leserinnen und Leser, gebeten mir zu verraten, womit ihr die meisten Probleme habt, wenn ihr über euren Bewerbungen brütet. Gewinnen konntet…

Continue reading...

9 Wege, wie du als Freelancer an Aufträge kommst

Wohl das größte Problem vor dem beginnende Freelancer stehen ist die Frage: Wie finde ich die ersten Kunden? Wie gewinne ich (dauerhafte) Aufträge? Egal wie…

Continue reading...

Der Weg in den Beruf ist “fielfältig”!

Als ich Aimie und Kira von FIELFALT das erste Mal kennenlernte, dachte ich: Wow! So sehr ich selbst immer versuche, über das Chapter One Mag Motivation,…

Continue reading...

50 Fakten über … unseren Berufseinstieg

Die schönsten Anekdoten sind doch die, die man mit anderen teilt oder? Und weil es von der wilden Reise jede Menge Anekdoten, ergo auch jede…

Continue reading...

“Dein Bauchgefühl hat in den allermeisten Fällen sofort Recht”

Als ich Anna Geuchmann das erste mal kennenlernte, war ich begeistert von ihrem neusten Projekt: als Pressesprecherin des Netzwerks Women in Digital e.V. möchte sie die Sichtbarkeit…

Continue reading...

Mein Weg zum Traumjob – und wie du deinen findest

Früher oder später kommt der Moment, an dem du anfängst darüber nachzudenken, was du denn in Zukunft beruflich so machen willst. Während die einen vielleicht…

Continue reading...

“Nur wenn ich nicht weiß, ob ich für ein Projekt gut genug bin, will ich es ausprobieren.”

Vorhang auf für Tony Futura: Der 29-Jährige aus Ostbrandenburg hat bereits einen beeindruckenden Weg hinter sich. Parallel zu  seinem Kommunikationsdesign-Studium arbeitete er sich innerhalb von vier Jahren in einer…

Continue reading...

Hätte, könnte, müsste – Schluss mit Selbstsabotage!

Kennst du das? Du müsstest eigentlich schon seit Wochen mit deiner Hausarbeit oder Bewerbung fertig sein, kommst aber nicht so recht voran. Eigentlich ist "nicht…

Continue reading...

“Es gibt nichts Schöneres, als sich jeden Morgen auf die Arbeit zu freuen”

Eigentlich hat Jana immer eine Karriere in einem Unternehmen angestrebt - bis sie merkte, dass eine starre und fremdbestimmte Arbeit gar nichts für sie ist.…

Continue reading...

Die Qual der Wahl

Jaja, die meisten von uns sind froh, wenn sie einen Arbeitgeber finden, der sie einstellen möchte. Doch was ist, wenn man plötzlich gleich zwei Stellen…

Continue reading...

“Lieber jeden Tag gezielt angehen”

Bei FIELFALT ist der Name Programm. Das Powerteam, bestehend aus 10 ambitionierten Frauen, glaubt fest daran, dass man durch intensiven Austausch viel voneinander lernen und…

Continue reading...

Sofia Kats: “Wichtig ist, zu wissen worauf man keinen Bock hat”

Die Moderatorin, Redakteurin und Cutterin Sofia Kats hat schon so einiges erlebt. Nach ihrem Übersetzerstudium zog sie eine Weile als Teamleiterin für Red Bull durch die Welt. Danach fand sie recht…

Continue reading...

Entscheidungen treffen für (Berufs)Anfänger

Wenn du im frisch im Job bist, bekommst du erst mal relativ wenig Verantwortung übertragen. Bevor du größere Entscheidungen im Arbeitsalltag triffst, kannst (und musst) du sich mit Chefs, Kollegen, etc.…

Continue reading...

Nur Mut: Berufseinstieg mit Kind

Als ich Anna-Sophies Texte zum ersten Mal las, dachte ich: Wow, Hut ab vor der Frau, die den Mut hatte, die klassische (akademische) Reihenfolge einfach…

Continue reading...

Berufseinstieg als Trainee: “Die testen nur wie opferbereit ich bin“

Der erste Job als Trainee: Unbegrenzte Vorfreude... Marie hat es geschafft. Nach ihrem erfolgreich abgeschlossenen BWL-Studium fand sie gleich einen Job als Trainee im Management eines bundesweit…

Continue reading...

“Einen roten Faden kann man auch im Nachhinein herausarbeiten”

Nach einem erfolgreichen Studium startete Rebecca Elers vor einem Jahr als Trainee bei Salesforce, einem international aktiven Cloud-Computing-Unternehmen. Mittlerweile hat sie die Trainee-Zeit hinter sich…

Continue reading...

So “frisierst” du deine Bewerbung!

Für sich selbst ordentlich die Werbetrommel zu rühren fällt den meisten von uns nicht leicht. Doch gerade bei der Bewerbung kommt es darauf an, sich…

Continue reading...

“Man muss seinem Glück auch eine Angriffsfläche bieten”

Früher in der Schule sah Nachhilfe so aus: nach ein paar Fünfen in diversen Mathe- oder Physikarbeiten wurde man verdonnert, sich einmal die Woche mit dem…

Continue reading...

Chapter One Mag goes YouTube

Das neue Jahr ist eine gute Gelegenheit, sich neuen Herausforderungen zu stellen. Das finden auch wir (auch wenn wir sonst nicht so viel von Neujahrsvorsätzen…

Continue reading...

Neues Jahr, neues Glück? Oder same old same old?

Um den Jahreswechsel herum sind alle Uhren auf Besinnlichkeit gestellt. Es wird sich sicherlich nicht alles ändern, nur weil ein neues Jahr beginnt - vor allem…

Continue reading...

“Nicht den Kopf in den Sand stecken, sondern an Fehlern arbeiten”

Lucas Hoffmann ist wohl das perfekte Beispiel dafür, dass im (Berufs-)leben nicht alles nach Schema F ablaufen muss, um Erfolg zu haben. Bereits in der…

Continue reading...

5 Mentoring-Tipps für deinen Berufseinstieg

Ich sitze in einem Seminarraum voller junger Frauen. Die Erwartungen an einen erkenntnisreichen Tag liegen spürbar in der Luft, auch ich freue mich auf die vor…

Continue reading...

“Sich für etwas entscheiden heißt auch gegen alles andere”

Mit Salomé habe ich vor einiger Zeit bereits über Erfolg, Hobbies und Zufriedenheit gesprochen. Nun hat sie uns ein paar grundsätzliche Fragen über ihren Berufseinstieg beantwortet. Entgegen dem…

Continue reading...

Dankbarkeit – Nehmen wir zu viel als gegeben hin?

Ich weiß nicht, ob es an dem täglichen Yoga liegt, das ich momentan in mein Morgenritual einzubauen versuche oder ob es mit Weihnachten zusammenhängt - vermutlich…

Continue reading...

Lohndumping in der Selbstständigkeit: “Zu billige Berufseinsteiger machen den Markt kaputt!”

Katja aus Krasnojarsk nahm mich auf meiner Transsibirienreise bei sich zu Hause auf. Sie hat Übersetzen studiert - genau wie ich. Anders als ich jedoch, hat sie…

Continue reading...

“Chancen erkennen und ergreifen lernen” – mit MentorMe

Ich finde: der Weg ins Berufsleben - dieser große Schritt von der Uni ins "echte Leben" - ist nicht leicht, wenn man komplett auf sich alleine…

Continue reading...

Routine – dein bester Freund im Homeoffice

Sieben Monate arbeite ich nun schon im Homeoffice. Sieben Monate voller Hochs und Tiefs. Sieben Monate Trial and Error. An manchen Tagen liebe ich es,…

Continue reading...

Soziales Engagement – Problem für den Beruf?

Jeder weiß: es gibt mehr im Leben als Arbeit. Das ist jedem Arbeitnehmer und theoretisch auch jedem Arbeitgeber klar. Hobbies, gesellschaftliches Engagement, ausreichend Bewegung, Freundschaften…

Continue reading...

“Es kommen schon noch richtig gute Zeiten”

Marc Frankenberger ist ein gutes Beispiel dafür, dass der Weg in den Beruf keineswegs eine Punktlandung sein muss. Nachdem sein eigener Berufseinstieg "kein Erfolg, sondern…

Continue reading...

Ist das Thema Berufseinstieg sexy genug? Unser Interview beim Netzcamp

Chapter One Mag im Netzcamp Startup Podcast Als Lucas, der Gründer von Netzcamp, der Onlineplattform für Startups, zum Interview einlud, konnten wir natürlich nicht Nein…

Continue reading...

Motivation auf Knopfdruck: Inspirierende Zitate für Berufseinsteiger

Wer kennt sie nicht - diese Tage, an denen einfach nichts klappen will. Alles was wir anpacken geht schief, oder wir wollen das Bett erst…

Continue reading...

Prokrastination mit Zeitdruck bekämpfen

Prokrastination. Das ist keineswegs etwas, was nur Studenten und Faulenzer plagt. Sie ist eine ganz natürlich Reaktion auf Aufgaben, bei denen man nicht so genau weiß,…

Continue reading...

“Jeder kann lernen, eine Firma zu gründen.”

Alles begann im Sommer 2005 in Dänemark. Maxie Matthiessen und ihre zwei Freundinnen hatten sich an der Copenhagen Business School kennengelernt. Sie vereinte der Wunsch, mit ihrer Arbeit etwas…

Continue reading...

Weiterbildung: Nur des Titels wegen?

Fort- und Weiterbildungen sind wichtig. Auch wenn man erst mal im Berufsleben angekommen ist, sollte man nicht stehen bleiben. So sehr man sich in der Uni…

Continue reading...

“Es tut nicht weh, ins kalte Wasser zu springen”

Seit ein paar Monaten schreibe ich nicht mehr alleine auf diesem Blog, sondern habe Jana Zieseniß mit an Bord - die beste Partnerin, die ich…

Continue reading...

“Erfolg wird ziemlich eindimensional dargestellt”

Geschafft... was heißt schon geschafft? Mir gegenüber sitzt Salomé Weber, PR-Volontärin und Wahl-Koblenzerin. Ihr freundliches Lachen und der leckere Feierabend-Burger lassen den heutigen Arbeitstag in…

Continue reading...

“Die meisten schlaflosen Nächte waren unbegründet”

Christina Wunder ist zufrieden: Einst Generation Praktikum, hat sie heute mit ihrem Job als Pressereferentin bei einem Forschungszentrum ihr Ding gefunden. Ich frage mich manchmal, wie sie es daneben…

Continue reading...

Warum likest du nicht, was dir gefällt?

Sind wir Deutschen Internetstoffel? Das frage ich mich zum ersten Mal, als mir mein italienischer Blogkollege Eduardo von seinem Foto erzählt, dass er bei Facebook…

Continue reading...

9 Tipps wenn du einen neuen Job anfängst

Was erwarten Chefs eigentlich von Berufseinsteigern? Gute Arbeit, Zuverlässigkeit, Eigeninitiative? Worauf sollte man achten, wenn man sich gerade im neuen oder gar ersten Job orientiert?…

Continue reading...

Tipps im Internet sind wie ein China-Buffet

Seit längerem denke ich über die Sache mit den endlosen besserwisserischen Tipps im Internet nach. Aus jeder Pore des Internet triefen sie. Einige sind liebloser…

Continue reading...

Arbeiten von unterwegs – Fluch oder Segen?

Ich sitze gerade im Flugzeug von Palermo nach Deutschland. Hinter mir brüllt ein Kleinkind aus vollem Leib, und über die Bandansagen kommt Werbung für Rubbellose…

Continue reading...

“Nichtstun in Thailand ist für mich lukrativer als hier zu arbeiten!”

Am Küchentisch mir gegenüber sitzt Sayana, meine Couchsurfing-Gastgeberin in Irkutsk, Russland. Sie ist 28, Juristin und arbeitet seit einem Jahr bei ihrem jetzigen Arbeitgeber. Zuvor war…

Continue reading...

Zeitmanagement: Endlich produktiv arbeiten!

Heute ist ein besonderer Tag. Es ist der Tag, an dem ich zum ersten Mal seit dem Beginn meiner Vollzeitselbstständigkeit meine ToDo-Liste komplett abgearbeitet habe. Okay,…

Continue reading...

Hast du die Stellenanzeige verstanden?

Was schreibt man in die Bewerbung, damit man genommen wird? Diese Frage höre ich öfter. So richtig weiß ich nie, was ich darauf antworten soll.…

Continue reading...

Darf ich vorstellen: Frau Twitter und Herr Snapchat

Ich will nichts beschönigen: So schön die Selbstständigkeit auch ist, manchmal fehlen mir im Homeoffice die kurzen Gespräche unter Kollegen sehr, und ich denke ein…

Continue reading...

Let’s Talk About: Achtsamkeit im Berufseinstieg

Als ich vor gut einem Jahr meinen ersten "echten" Job antrat, gab es nicht nur herzliche Willkommensgrüße, sondern auch zweifelnde, zum Teil gehässige Stimmen. „Tzz,…

Continue reading...

Teilselbstständigkeit – Mehr Freiheit ohne Existenzängste

Eigentlich hängt dir deine Vollzeit-Angestellten-Stelle zum Hals heraus und du quälst dich jeden Tag aus dem Bett, um dich nur wieder für jemand anderen kaputt…

Continue reading...

“Sag mal, wie viel arbeitest du eigentlich?”

Als ich eigentlich gerade zu Bett gehen wollte, mich aber statt dessen diesen Artikel tippend am Schreibtisch wiederfinde, muss ich an die Frage meiner Studienfreundin…

Continue reading...

Odyssee Gründungszuschuss: Was du beachten musst!

Sich dafür zu entscheiden seinen Job zu kündigen und sich in das Abenteuer Selbständigkeit zu stürzen, kann ganz schön Angst machen - das weiß ich…

Continue reading...

“Und, was machst du so (beruflich)?”

Da ist sie wieder, diese Frage, die verhasste Frage, bei der sich mir alle Nackenhaare aufstellen. Ich laufe in einem Budget-Fallschirmsprunganzug in Haren an der Ems herum…

Continue reading...

Wie wär’s mit Urlaub?

Dass Urlaub wichtig ist, darüber braucht man gar nicht diskutieren. Trotzdem kommt er manchmal etwas zu kurz, und zwar nicht nur bei den sogenannten Millennials.…

Continue reading...

Der Tag, der alles veränderte

Es ist eine Sache, einen Plan hunderte Mal im Kopf durchzuspielen und ihn letztendlich auch in die Tat umzusetzen. Den Plan, mich selbstständig zu machen,…

Continue reading...

“Da dürfen Sie nicht weich werden!”

Geschichten aus dem Bewerberalltag - Das Bewerbungsgespräch Man hört es ja immer wieder: mit BWL (anders als in den brotlosen Geisteswissenschaften) findet man nach dem Studium viel…

Continue reading...

Warum du als Berufseinsteiger ein Barcamp besuchen solltest

Von allen Seiten hört und liest man ständig, dass man sich vernetzen muss. Networking hier, Kontakte dort, Xing, LinkedIn und so weiter. Steckt man erst…

Continue reading...

Fressneid, Urlaubsneid, Jobneid

Warum der ewige Vergleich in den sozialen Medien nicht nur sinnlos ist, sondern auch ziemlich müde macht. Jeder hätte gerne alles. Gleichzeitig. Und am liebsten…

Continue reading...

Warum Referate gut für dich sind

...auch wenn du sie hasst! Hast du dich schon mal gefragt, wie manche Leute es schaffen, vor großen Gruppen oder gar vollen Hörsälen zu sprechen? Warum…

Continue reading...

Das Barcamp Koblenz 2015 – Erfolg auf ganzer Linie

Die geballte Ladung Digitales: das Barcamp Koblenz Wer denkt, das verschlafene Städtchen Koblenz habe in Sachen "Digitale Kommunikation" nichts zu bieten, irrt gewaltig - wie…

Continue reading...

Beschäftigungsfähigkeit, mein persönliches Unwort

Ich rege mich auf. Über ein Wort: Beschäftigungsfähigkeit, die, Substantiv, feminin, Bedeutung: 1) Deine Fähigkeit, bzw. dein Imstandesein, beschäftigt zu werden. 2) Die Wahrscheinlichkeit, dass…

Continue reading...

“Das Richtige studieren” – habe ich das Falsche gelernt?

Die brotlose Kunst Dass ich als Geisteswissenschaftlerin nicht alleine mit meinem Bewerbungsfrust dastehe (bzw. vor dem Jackpot mit der Elternzeitvertretung dastand), ist kein Geheimnis. Auch…

Continue reading...

Burnout nach einem Jahr im Job?

Julia weiß wie es sich anfühlt, den ganzen Tag am Schreibtisch unglücklich und frustriert zu sein. Lange hat sie versucht, sich das, was ihr im…

Continue reading...

Büro-Geständnisse

Ich stehe schwitzend in der Büroküche und schenke mir heimlich kalten O-Saft ein (Bürobestand für Besprechungen), als zwei Kollegen reinkommen. "Verpetzt mich nicht, ich hab mir…

Continue reading...

Ist das Ihre Tochter?

Berufseinstieg: Vom jung sein und jung aussehen Nicht nur die Bloggerin und Moderatorin Ninia Binias hat das Problem, jünger zu wirken, als sie tatsächlich ist (was…

Continue reading...

7 Fakten über… meinen Berufsanfang

Von den tollen Bloggerinnen Corinne und Roxy wurde ich um sieben Fakten über mich gebeten. Hier sind sie also, gleich passend zum Thema meines Blogs. Berufsanfang - 7…

Continue reading...

Jobfrust – Wann ist genug eigentlich genug?

Don't stop until you drop. Neulich habe ich darüber geschrieben, dass ich nun, ein Jahr nach meinem Berufseinstieg, ein ganz gutes Gefühl dafür habe, ob man ich…

Continue reading...

Das fünfte Rad am Wagen oder: die Krux mit der Elternzeit

Als ich vor einem Jahr als Elternzeit-Vertretung meinen Berufseinstieg schaffte, war ich begeistert, euphorisiert, glücklich. EIN JAHR, GEIL. So viel Planungssicherheit hatte ich zuletzt 1995, als…

Continue reading...

Ich brauche eine große Schwester im Job!

Es ist aufregend im ersten Job. Alles ist cool, neu und glänzt; man hat Lust sich zu beweisen, hängt sich richtig rein. Anders als es…

Continue reading...

Berufsanfang: Blühendes Leben oder Hamsterrad-Zombie?

Nach einer Reihe von Praktika, einer Ladung Zukunftsangst und etwa 100 Bewerbungen - wobei sich nur ca. 10 Unternehmen/Organisationen die Mühe gemacht haben, mir eine Absage zu…

Continue reading...

Der WTF-Moment

Der Tag, an dem ich unfreiwillig zur Rednerin wurde Mein Herz pocht so stark, dass ich denke, der dumpfe Ton wird durch das Mikro vor mir…

Continue reading...

Die Sache mit der Verantwortung

Gut, dass es Vorgesetzte gibt. Nee im Ernst. Manche Dinge sind unangenehm, man weiß nicht so recht wie man damit umgehen soll, noch weniger wie…

Continue reading...

10 Dinge, die wir von unserem betrunkenen Ich lernen können

Erst 60 Minuten Verspätung. Dann 100, dann 160. Dazwischen ein paar grölende und offensichtlich betrunkene Alaafs uns Helaus - Karneval ist los. Es ist spät, kalt,…

Continue reading...

Worauf man halt Bock hat

Wartest du noch oder machst du schon? Auf einer Konferenz zum Thema Wissenschaftskommunikation habe ich zwei sehr interessante junge Menschen kennengelernt. Beide machen irgendwie so…

Continue reading...

In 9 Schritten zum Traumjob

Tipps für deine Bewerbung So, heute fange ich wirklich an. Ich schreibe ein paar bombastische Bewerbungen, finde meinen Traumjob und lebe glücklich bis ans Ende…

Continue reading...

Generation Praktikum und die Bewerbung

Eigenmarketing für Ex-Praktikanten Möchte man einen neuen Job haben, muss man sich bewerben. Be-werben, das heißt Werbung für sich machen. Das sagt sogar der Duden: Werbung…

Continue reading...

Mein Plädoyer für “ehrliche” Stellenanzeigen

Alle fordern sie immer ehrliche, authentische und unterhaltsame Bewerbungen. Sie muss Persönlichkeit rüberbringen, Charme zeigen - alles, bloß kein Einheitsbrei. Aber was ist denn bitte…

Continue reading...

Es liegt nicht an dir, es liegt an mir.

Die Kunst, Absagen zu erteilen Manchmal fühlt man sich doch ganz schön allein gelassen. Bewerbungen schreiben macht keinen Spaß und Absagen erhalten schon gar nicht. Dass…

Continue reading...

Walter White’s Meth Labor

Wer erinnert sich an die erste Folge Breaking Bad? Die, in der Walter White, der damals noch bemitleidenswerte Chemielehrer, seiner Klasse voller Enthusiasmus erzählte: "Science!…

Continue reading...

Von Krallen, Gebrüll und verkauften Dummchen

Lieber als Furie verschrien, statt als Dummchen verkauft. Das sagte neulich ein bekannter Hotelbesitzer zu mir, als er die Beziehung zu seinen Dienstleistern und Lieferanten beschrieb. Er…

Continue reading...

9 to 5 und warum es gar nicht so schlimm ist

Thank God it's Friday Saturday. Ist es schlimm das zu sagen? Outet man sich damit als langweiliger 9 to 5-Spießer, der einfach versäumt den richtigen Job…

Continue reading...

Kommunikation am Arbeitsplatz: so geht’s

In meinem letzten Praktikum hatte mein Chef ein Poster im Büro, auf dem stand: "No more unnecessary meetings". Dieser Vorsatz sollte einer Sache vorbeugen: Meetings als praktische…

Continue reading...

Eine neue Herausforderung ist wie ein kompliziertes Labyrinth

Kennst du das? Es ist dein erster Tag, sagen wir z.B. an der Uni - und nicht nur das Gebäude so groß, verwinkelt und kompliziert, dass du…

Continue reading...

7 Gründe, warum auch beschissene Nebenjobs gut sind

Oder wie es ein Freund von mir mal treffend formulierte: Man muss Scheiße fressen, bevor man Sahne serviert bekommt. Blöd, dass ich keine reichen Eltern…

Continue reading...

Sie war jung und brauchte das Geld

Warum mein Chef mich eingestellt hat: Neulich hatte ich eine interessante Unterhaltung mit meinem Chef. In einem Feedback-Gespräch über meine ersten Monate in der Firma…

Continue reading...